Die Weinberge

Breites Sortenspektrum – aus Leidenschaft

Weinberge-300x199 in Die Weinberge

Bei der Arbeit im Weinberg

Unsere Böden sind in der Ebene sehr fruchtbar und nährstoffreich; an unserem „Hausberg“, dem Bleichkopf dominiert Kalkmergel. Das Klima ist bei rund 1700 Sonnenscheinstunden eher mediterran. Mit nur ca. 500 Liter Regen pro Quadratmeter im Jahr, haben wir sehr wenig Niederschlag, was schon fast Steppencharakter hat. Die Weinreben sind diesen Bedingungen gut gewachsen. Gute bis sehr gute Weinqualitäten lassen sich so zu unserer Freude alljährlich erzielen.

In modernen und vitalen Rebanlagen wachsen Rebsorten wie Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser, Regent, Riesling, Weißer Burgunder, Kerner und Silvaner. In den Weinbergen dominiert neben den Reben eine geschlossene Begrünung zum Erhalt der Bodengesundheit und –vitalität.

Die Weinberge werden nach Erkenntnissen der modernen Rebwirtschaft bearbeitet. Hierbei sind die Arbeiten zur Qualitätssteigerung wie Ausdünnen und Entblätterung selbstverständlich. Die somit bis in den Herbst gesunden Weintrauben werden fast ausschließlich mit der Lesemaschine zum optimalen Zeitpunkt geerntet. Im Weinkeller wird dann schonend abgepresst und ausgebaut.

Comments are closed.